Startseite
    Zu Anfang
    Wir Helfen
    Spiele
    Ds Spiele
    Optische Täuschung
    lach ma
    F. Geschichte
    Sudoku
    ,,Skuriles"
    Schauspieler
    Musik
    Wochenmusik
    Meine Freunde
    Lebensnotwendig
    über mich
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   GEIIL löl
   audiovisuel
   Aspiranten
   Tier.blog
   OzWiz
   chartbreaker.blog
   flimmerglimmer





http://myblog.de/maybeee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wir Helfen

Tiermärkte in China.

BITTE; BITTE HELFT DEN TIEREN IN CHINA.

Ich muss sagen, ich bin v?llig geschockt!! Habe gerade das Internet nach Berichten ?ber
Tierm?rkte in China durchforstet, weil ich weiss, dass dort Tiere unsagbare Qualen ?ber
sich ergehen lassen m?ssen, nur damit ihr Fleisch besser schmeckt!

F?r mich als Tierfreund ist das nat?rlich der absolute HORROR!! Wie k?nnen diese Menschen nur so grausam sein? Die Tiere k?nnen sich doch ?berhaupt nicht wehren!! Was geht in den
K?pfen solcher Menschen vor?

Katzen werden bei lebendigem Leibe in kochendes Wasser geworfen, Waschb?ren wird das Fell bei vollem Bewusstsein abgezogen! Hunde, Katzen und viele andere Tiere werden in ?berzahl in viel zu kleine Maschendrahtk?fige gepfercht und zum Abladen 3-4 Meter einfach so vom Lastwagen geworfen! Die Tiere brechen sich die Beine und verletzten sich schwer.
Damit nicht genug! Wenn die Tiere sich dann erlauben ihre Schmerzen rauszuschreien, werden sie mit St?cken auf den Kopf und in den Bauch geschlagen. Oder wenn ein Bein aus dem K?fig rausschaut, wird es mit ?usserster Grausamkeit wieder in den K?fig zur?ckgesto?en- auch wenn man das Bein daf?r brechen muss.....

^das ist noch das harmloseste.

Ich habe hier was, bitte schauts euch an!

Bei ersten sieht ihr, wie es auf einer chinesischen Pelzfarm zu und her geht:

Chinesiche Pelzfarm

Und hier sieht man den Hunde- und Katzenmarkt Chau Tau:

Chau Tau

Hier sind nur ein paar infos und bilder:

Infos und Bilder

Ich bitte euch, schauts euch an, zeigt diese schockierenden Bilder euren Freunden, Eltern und Verwandten! Wenn man weiterhin nur wegschaut, m?ssen soche Tiere noch l?nger
leiden! Wer von euch hat eine Katze oder einen Hund zu Hause? Hey, das sind unsere Gef?hrten!!! Kommt zusammen und macht euch auf - die Tiere brauchen DRINGENDST unsere Hilfe!

Die Tiere dort werden gekocht, geh?utet, erschlagen oder zerst?mmelt.

Man wird doch echt traurig oder?

SO KANN GEHOLFEN WERDEN:

Sendet eine Postkarte mit folgendem Text an die Bravo Redaktion. (Ihr k?nnt ihn ausdrucken oder abschreiben).

Sehr geehrter Herr Botschafter,
ich protestiere gegen die Tierm?rkte in China und bitte Ihre Regierung, das grausame Foltern und T?ten von Hunden, Katzen und anderen Tieren zu stoppen!

Mit freundlichen Gr??en
NAME:
UNTERSCHRIEFT:

An:
Redaktion BRAVO
Stichwort:,,Tierm?rkte in China"
Postfach 20 03 40
80003 M?nchen

Ich hoffe, ihr helft auch, wenn ihr etwas Geld daf?r opfern m?sst (f?r die Briefmarke).
BITTE. Die Tiere werden euch dankbar sein.

Hier ist eine Adrese wo ihr online spenden k?nnt oder offline:

Spendenaufruf (!!!)

Ich werde nach weiteren Hilfeaktionen Ausschau halten, wenn ihr welche findet, w?rde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir diese mitteilt.

p.s. noch eine kleine info zum Schluss:

Vor etwa 2 Wochen hatten sie in "Punkt 12" auf RTL einen Bericht dar?ber, dass die meisten "Kunstpelze" in Tat und Wahrheit gar nicht k?nstlich sind, sondern aus Katzen- und Hundepelzen...importiert aus China.
In dem Bericht zeigten sie auch Bilder von eben diesen Tierm?rkten.

Gr??e von LUCIA und MAYBE
27.12.05 15:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung